2017 / 2018: Was war – was bleibt – was kommt?

Mit meiner Kanne Tee neben mir sitze ich im Bett, höre leise die Melodien von Secret Garden und schreibe diesen Blogartikel. Und damit sind wir auch schon mitten in der größten Änderung 2017: nach 13 Jahren, in denen ich Ernährungsthemen in Einzelberatung, Gruppenberatung, Kursen und deutschlandweiter betrieblicher Gesundheitsförderung an den Mann / die Frau gebracht habe, habe ich 2017 genutzt, um meine Beratung ins Internet zu transferieren und ortsunabhängig zu arbeiten.

Mein Ziel – und damit steht auch schon das Motto für 2018: Qualifizierte Online-Ernährungsberatung salonfähig machen.

Den Countdown zum Jahresende gestalte ich hier als Rück- und Ausblick

 

Zehn Blogartikel

Meine neue Website, auf der Du auch diesen Blogartikel liest, habe ich im November an den Start bekommen. Hier werden in Zukunft kostenlose und kostenpflichtige Online-Kurse zu finden sein. In meinen Beratungen stelle ich immer wieder fest, dass es die selben Fragen, Probleme oder Wünsche sind, über die wir reden und ich regelmäßig die selben Inhalte erkläre und ähnliche Ideen aufzeige. Daher werde ich diese in Abwandlungen wiederkehrenden Themen online zur Verfügung stellen. Die ersten Konzepte sind in der Pipeline, ebenso wie weitere Blogartikel neben den Zehnen, die es bereits gibt. Übrigens: Vom 1. bis 14. Januar 2018 findet meine erste Blogparade statt. Über 30 Experten veröffentlichen hochwertige Inhalte zu den Themen Ernährung – Bewegung – Achtsamkeit – Gesunde Gedanken – Stressbewältigung – Körper und Geist und Du kannst folgen. Wahlweise hier im Blogartikel oder in der exklusiv dafür eingerichteten Facebook-Gruppe.

 

Neun Mal Dankeschön

Auf meinem Weg 2017 bin ich vielen wunderbaren Menschen begegnet, die mich inspiriert, berührt, beflügelt, geerdet haben und/oder mir etwas (technisches) erklärt haben. Mit manchen gehe ich schon lange einen Teil des Weges, andere sind neu dazu gekommen.

Mein Dank gilt online:
– meinen zwei Mastermind-Mädels Carolin Mündemann und Anja Herting. Unsere Treffen sorgen dafür, dass ich meinen Weg reflektiert und mit System gehe.
– den Shes aus dem She-Preneur Insider Club. Hier bekomme ich Antworten, Inspiration und Unterstützung.
– David Goebel, der mit seinen wunderbaren Abnehm-Zeichnungen reichlich Vorlagen liefert, aus denen in 2018 Blogartikel machen werde.
– Birgit Schultz vom Marketing-Zauber, die für mich unzählige strategische und technische Ideen auf ihrer unerschöpflichen Mary-Poppins-Tasche zauberte.
– Sabrina Keese-Haufs von LawLikes, mit der das Abenteuer jetzt erst beginnt.
– all den Menschen, die mir durch ihre positive Rückmeldung zeigen, dass sie mir gerne zuhören, zuschauen oder gerne von mir lesen und mit mir arbeiten.
und offline:
– meinem Mann, dass er meine neuen Job-Wege wohlwollend begleitet und mit seiner Lösungsmaschine unterstützt.
– meinen zwei Söhnen, die geduldig meine ungewöhnlichen Arbeitszeiten mittragen und interessiert das Geschehen hinterfragen.
– meinen Eltern, die Kinderbetreuung, Schul- und Tauchfahrten sichern und Unmögliches möglich machen.

 

Acht-ung Größenwahnsinn

Mein größter Schritt aus der Komfortzone in die Wachstumszone war sicherlich mein Vortrag “Raus aus dem Diäten-Chaos hin zum erfolgreichen Handeln!” im Rahmen der She-Preneur Summit im Oktober. Plötzlich bot sich die Chance dabei mitzuwirken. Daraus resultierten all die technischen Hürden, die eine Live-Video-Aufnahme so mitbringt und ein Paket nach dem nächsten kam an mit Mikrofon, Hintergrund, Lampen, Lan-Kabel und dem neuen Laptop (der eh nötig war). Neben der technischen Herausforderung stellte sich mir die Frage “Was biete ich denn eigentlich meinen Zuschauern an?” und es wurde “Abnehmen verstehen” als 14-tägiger Online-Kurs geboren. Er lief im November erstmalig und startet als 3-Wochen-Kurs neu am 10. Januar 2018. Anmeldungen nehme ich hier gerne entgegen: Zum Abnehmen-Verstehen-Kurs. Während dieser intensiven (Arbeits-) Phase von Mitte Oktober (Vorbereitungen Summit) bis Ende November (Abnehmen verstehen), überlegte ich zugegebener Maßen mehrfach, ob ich leicht größenwahnsinnig bin. Aber ich hab’s geschafft und es hat sehr viel Freude und die ersten zahlenden Online-Kunden gebracht.

 

Sieben Charaktere

Nun erzähle ich Dir von einem Herzensprojekt: Aktuell arbeite ich an sieben Charakteren, die in Zukunft meine Kursideen verkörpern. Schon bald werde ich Dir meine sieben Damen vorstellen. Freu Dich auf die planvolle Melli Maus, die weitsichtige Gesa Giraffe, die gemütliche Bella Bär, die flotte Evi Eichhorn, die fürsorgliche Pippa Pinguin, die vielseitige Zara Zebra und die weise Elvira Eule. Diese sieben werden Dich durch verschiedene Kurse begleiten, zum Beispiel durch die Büroessen-Offensive, die Frühstücks-Offensive oder das Leberfasten.

 

Sechs Vorhaben für 2018

Ja, ein großes Vorhaben sind viele kleine Online-Kurse, die Dich mit Herz und Verstand durch die verschiedenen (schwierigen) Ernährungs- und Abnehmthemen führen.
Pinterest als Kanal entdecken und erobern, steht 2018 ganz oben auf meiner Liste.
Fokus wird sein automatisierte Prozesse zu erschaffen, die Begleitung auch außerhalb vom 1:1-Coaching ermöglichen.
Facebook werde ich weiter ausbauen mit Ernährung – Gesundheit – Kommunikation. Seid gespannt auf viele nette Posts.
Ich freue mich bereits jetzt mein virtuelles Netzwerk auszubauen und ganz viele Menschen dann auch live auf der InspiCon in Bonn zu treffen.
Und Nummer sechs bleibt mein Geheimnis… 😉

 

Fünf Monate Facebook

Im August habe ich meine Facebook-Fanpage aus dem Dornröschenschlaf ‘wachgeküsst’ und von 178 Fans auf über 500 geführt. Der tägliche Kontakt mit den Menschen dort, die Erstellung von wertvollen Inhalten und die Lebendigkeit der Plattform erfreuen mich sehr. Für 2018 werde ich meine Aktivitäten in meiner “Abnehmen-Dranbleiben-Wohlfühlen” – Gruppe dahingehend verändern, dass ich daraus eine Community der gegenseitigen Unterstützung machen möchte. Wenn Abnehmen also für Dich ein Thema ist, fühle Dich ♥lich eingeladen! In 2017 habe ich mich stark auf die Ernährung fokussiert. Für 2018 werde ich auch den Kommunikationsbereich erweitern, denn auch meine Tätigkeit als Moderatorin, Vermittlerin und Coach macht mir viel Freude.

 

Vier Arbeitsfelder

Innerhalb der Ernährung habe ich drei große Arbeitsfelder:
– Abnehmen inklusive Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Typ-2-Diabetes und Vorbereitung bis hin zur Vorbereitung auf eine Magenverkleinerung. Diesen Bereich werde ich vorrangig ausbauen und mit dem Leberfasten um eine hochwirkungsvolle Diätform ergänzen.
– Familienkost von der Schwangerschaft bis zum Teenie-Alter hin werde ich in Zukunft stärker in den Fokus nehmen.
– Die Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien werde ich voraussichtlich 2018 ‘nur’ offline anbieten.
– Kommunikation wird 2018 ins Scheinwerferlicht rutschen. Du darfst gespannt sein!

 

Drei Mieter im Feuerbachweg

Mein Büro habe ich 2015 in Neuss bezogen mit der Idee dort viele Kurse zu Ernährung und Kommunikation anzubieten. Doch dann nahm mich die Online-Welt mit ihren zahlreichen Möglichkeiten für sich ein und so habe ich zum Januar 2017 meinen Kursraum an Svenja Steinfort von Baby Body & Soul vermietet und einen Beratungsraum an Birgit Ketzenberg von Schlaukopf & friends. Beide Entscheidungen waren mit viel Loslassen verbunden (von drei Räumen auf zwei auf einen reduzieren) und beide Entscheidungen waren absolut richtig! Der Austausch untereinander und auch das Leben ‘in der Bude’ bedeutet mir viel.

 

Zwei Wünsche

Bis hierher bist Du mir gedanklich gefolgt. Dann habe ich nun zwei Bitten an Dich:
1. Schenke mir Dein ‘Like’ auf Facebook. Folge mir auf Pinterest und Youtube. Dadurch kann ich mit Dir in Kontakt bleiben.
2. Hinterlasse mir hier unter dem Blogbeitrag einen Kommentar. Vielleicht verrätst Du mir Dein Motto für 2018?

 

Ein Geschenk

Zuletzt gibt es noch ein Geschenk für Dich! Im Dezember habe ich ganz viele Rezepte für kleine und große Schleckermäulchen getestet, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch vollwertig und figurfreundlich sein sollten. Die besten fünf habe ich für Dich zu einem kleinen Rezeptheftchen zusammengestellt, das Du hier kostenlos downloaden kannst. Guten Appetit!

 

10-9-8-7-6-5-4-3-2-1

Ich wünsche Dir für das neue Jahr Frieden im Herzen, Gesundheit des Körpers, farbenfrohe Gedanken und einen wachen Geist! Damit auch Du mehr tust, was Du willst und willst, was Du tust.

Deine Esther